Datenschutz­erklärung


Datenschutz-Information gemäß Artikel 13 DSGVO

Mit der nachfolgenden Datenschutz-Information möchten wir Sie über die durch die BS DüxEiche GmbH durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DSGVO) informieren.
Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz-Information haben, können Sie diese jederzeit an die unter Ziffer 2 angegebene E-Mail-Adresse richten.

1. Überblick

Die folgenden Datenschutzhinweise informieren Sie über Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die BS DüxEiche GmbH. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person direkt oder mittelbar zuzuordnen sind bzw. zugeordnet werden können.

Die Datenverarbeitung durch die BS DüxEiche GmbH kann im Wesentlichen in 2 Kategorien unterteilt werden:

  • Die BS DüxEiche GmbH bringt interessierte Arbeitnehmer in Kooperation mit ihren Partnern der BleckmannSchulze Gruppe (BS Gruppe) mit potenziellen Arbeitgebern in Verbindung. Die Bewerber haben die Möglichkeit, sich auf Stellenangebote zu bewerben oder sich im Wege einer Initiativbewerbung für zukünftige Stellen anzubieten.
  • Mit Aufruf der Website der BS DüxEiche GmbH werden verschiedene Informationen zwischen Ihrem Endgerät und unserem Server ausgetauscht. Hierbei kann es sich auch um personenbezogene Daten handeln. Die so erhobenen Informationen können u.a. dazu genutzt werden, unsere Website zu optimieren bzw. deren Funktionalität sicherzustellen.

Den Vorgaben der DS-GVO entsprechend haben Sie unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können. Hierzu zählt u. a. das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen zu können. Die Möglichkeit zum Widerspruch ist drucktechnisch hervorgehoben.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzhinweisen haben, können Sie diese jederzeit an unsere Datenschutz-E-Mail-Adresse richten. Die Kontaktdaten finden Sie nachfolgend.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch die BS DüxEiche GmbH, Hauptstraße 97, 26639 Wiesmoor („Verantwortlicher“) und für die Webseite www.bs-duexeiche.de.
Ihre Fragen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@bs-duexeiche.de.

3. Online-Bewerbung

Die BS DüxEiche GmbH möchte Sie als Arbeitnehmer in Kooperation mit ihren Partnern der BleckmannSchulze Gruppe (BS Gruppe) mit potenziellen Arbeitgebern in Verbindung bringen. Hierzu haben Sie bei uns die Möglichkeit, sich auf Stellenangebote zu bewerben oder sich im Wege einer Initiativbewerbung für zukünftige Stellen anzubieten. In beiden Fällen werden die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten und Bewerbungsunterlagen in Form eines webbasierten Bewerberprofils (Profil) ohne Namen, Geburtsdatum und Kontaktdaten, aber ggf. mit Bewerbungsfoto sowie Angaben, die in einem Lebenslauf üblicherweise enthalten sind, in die gemeinsame Bewerberdatenbank der BS Gruppe eingestellt. Die Erhebung Ihrer Daten für den Bewerbungsprozess erfolgt somit für die BS Gruppe insgesamt. Im Rahmen verschiedener sogenannter Profile-Services bieten wir Ihr Profil potenziellen Arbeitgebern an. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.

3.1. Datenerhebung

Wenn Sie sich auf eines unserer Stellenangebote oder im Wege einer Initiativbewerbung für zukünftige Stellen online bewerben möchten, so erfordert dies die Eingabe von bestimmten, im Online-Bewerbungsformular als obligatorisch gekennzeichneten persönlichen Daten, wie z. B. Vor- und Nachnamen, Post- und E-Mail-Adresse, Geschlecht, Festnetz- oder Mobiltelefon-Nummer, sowie das Hochladen einer Datei mit Ihrem Lebenslauf.

Damit wir Ihren Bewerbungswünschen über unsere Bewerberdatenbank besser entsprechen können, haben Sie ferner die Möglichkeit, uns freiwillig weitere Daten und Dateien zu überlassen, z. B. Daten zu Ihren Führerscheinen, Sprachkenntnissen, Ihren Gehaltsvorstellungen, Berufserfahrungen bzw. Dateien mit Ihrem Bewerbungsfoto, Ihren Zeugnissen, mit Bewerbungsanschreiben etc.

Im Einzelnen können die von Ihnen hochgeladenen Dateien folgende Datenkategorien und Daten enthalten:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdaten (Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland)
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Wohnort)
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer)
  • Schulbildung (Bezeichnung und Name der besuchten Schule, Datum und Art des Abschlusses, Noten)
  • Studium (Name der (Fach-) Hochschule, Fachrichtung, Studienschwerpunkte, Datum und Art des Abschlusses, Noten
  • Berufserfahrung (Arbeitgeber, Dauer der Beschäftigung, Position, Aufgaben)
  • Qualifikationen (Art der Qualifizierung)
  • Referenzen (Name, Kontaktdaten, Firma der Referenzperson)
  • Zeiten der Nichtbeschäftigung (Arbeitslosigkeit, Erziehungszeiten, Sabaticals)
  • Wunschposition (Bezeichnung der gewünschten Tätigkeit, Gehaltsvorstellung, Einsatzort)
  • Verfügbarkeit (aktueller beruflicher Status, Datum der Kündigung, Kündigungsfristen, Arbeitslosigkeit)

Sie haben die Möglichkeit Ihre freiwillig angegebenen Daten der o. g. Datenkategorien von einer Aufnahme in das webbasierte Bewerberprofil auszuschließen, indem Sie diese Daten nicht angeben, im Vorfeld aus Ihren Unterlagen entfernen oder gegenüber der BS Gruppe Ihre Änderungswünsche äußern.

Im Falle der Anstellung werden zusätzliche Daten erhoben und gespeichert, die zur Begründung und Durchführung des Arbeitsverhältnisses erforderlich sind.

Bitte beachten Sie, dass insbesondere Lebensläufe, Zeugnisse, Bewerbungsanschreiben oder die von Ihnen zu Zwecken der Bewerbung überlassenen weiteren Daten regelmäßig auch Angaben über besondere Arten personenbezogener Daten enthalten können. Hierzu zählen die folgenden Angaben:

  • rassische oder ethnische Herkunft
  • politische Meinungen
  • religiöse oder philosophische Überzeugungen,
  • Gewerkschaftszugehörigkeit oder Mitgliedschaft in einer politischen Partei
  • Gesundheit oder Sexualleben

Sofern diese Art der Daten von Ihnen aufgenommen wurden, sind sie von der Speicherung umfasst. Sollen besondere Arten personenbezogener Daten von der Speicherung nicht umfasst werden, empfehlen wir diese entweder unkenntlich zu machen oder aus den Unterlagen zu entfernen. Ihre in das Online-Bewerbungsformular eingegebenen Daten und hochgeladenen Dateien werden erst dann an uns übermittelt, wenn Sie durch Anklicken des entsprechenden Kontrollkästchens erklärt haben, dass Sie in die Erhebung, Speicherung, Bearbeitung, Verwendung und Übermittlung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einwilligen.

Die Verarbeitung dieser besonderen Kategorien personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage des Artikel 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO. Aufgrund des hohen Schutzbedarfs dieser Art von Daten, erfolgt keine Übermittlung an BS Partner oder potentielle Arbeitgeber.

3.2. Datenspeicherung und -bearbeitung

Die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien werden von uns auf einem Server im Inland gespeichert, der durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt ist.

Aus den von Ihnen übermittelten Daten und Dateien erstellen wir Ihr webbasiertes Bewerberprofil (Profil) ohne Vor- und Nachnamen, taggenaues Geburtsdatum, Postadresse, E-Mail-Adresse und weitere Kontaktdaten (im Folgenden "persönliche Kontaktdaten"), aber mit Qualifikation, Geschlecht, Alter, Wohnort, Führerschein(e), Angaben aus Ihrem Lebenslauf, ggf. Ihrem Bewerbungsfoto und Angaben aus den uns zu Zwecken der Bewerbung überlassenen weiteren Daten und Dateien.

Ihr Profil sowie Ihre persönlichen Kontaktdaten werden sodann in die gemeinsame Bewerberdatenbank der BS Gruppe eingestellt.

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt soweit und solange wir Ihre Daten zur Erbringung unserer Dienstleistung benötigen oder bis Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen.

3.3. Datenverwendung innerhalb der BS Gruppe

Um Sie bestmöglich mit potenziellen Arbeitgebern in Verbindung bringen zu können, haben sämtliche Gesellschaften der BS Gruppe Zugriff auf die gemeinsame Bewerberdatenbank. Es handelt sich hierbei um die folgenden Unternehmen:

  • BleckmannSchulze GmbH
  • BS Adam GmbH
  • BS Drabner GmbH
  • BS DüxEiche GmbH
  • BS Fischer GmbH
  • BS Frielingsdorf GmbH
  • BS Frielingsdorf Nord GmbH
  • BS Grieb GmbH
  • BS Güthermann GmbH
  • BS Hoffmann GmbH
  • BS Klinz GmbH
  • BS Krohn GmbH
  • BS Mönke GmbH
  • BS Salvo GmbH
  • BS SandmannSatrovic GmbH
  • BS Seiffert GmbH
  • BS Wutow GmbH

Ihre persönlichen Kontaktdaten werden streng vertraulich behandelt und nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet, z. B. um Ihnen Angebote von potenziellen Arbeitgebern mitzuteilen.

3.4. Datenübermittlung an Dritte

Ihr Profil, das in der gemeinsamen Bewerberdatenbank der BS Gruppe gespeichert ist, wird im Rahmen verschiedener sogenannter Profile-Services potenziellen Arbeitgebern angeboten. Hierbei wird Ihr Profil potenziellen Arbeitgebern über das Internet zugänglich gemacht, indem entweder potenziellen Arbeitgebern Ihr Profil oder ein Link hierauf per E-Mail übersandt wird.

3.5. Einwilligungserklärung

Durch Anklicken des entsprechenden Kontrollkästchens vor Übermittlung Ihrer eingegebenen Daten und hochgeladenen Dateien an uns willigen Sie in die dort genannte Erhebung, Speicherung, Bearbeitung, Verwendung und Übermittlung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung ein.

Diese Einwilligungserklärung wird von uns protokolliert. Sie sind berechtigt, die Einwilligungserklärung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch ein solcher Widerruf wird von uns protokolliert und die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.

3.6. Datensicherheit

Die gesamte BS Gruppe behandelt Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich, die nur über eine sichere Verbindung mittels SSL (TSL) Verschlüsselung übertragen werden.

Auf diese Weise sind Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Manipulation und unbefugter Einsichtnahme geschützt. Die gesetzlichen Anforderungen der Datensicherheit wie bspw. Zugangs-, Zugriffs-, Eingabe- und Weitergabekontrolle sind in sämtlichen Gesellschaften der BS Gruppe umgesetzt.

Alle Mitarbeiter der BS Gruppe sind umfassend auf den Umgang mit personenbezogenen und sensiblen Daten geschult und schriftlich auf die Einhaltung der Datengeheimnisse verpflichtet.

4. Online-Auftritt und Webseitenoptimierung

4.1. Automatisierte Verarbeitung von Daten

Bei der Nutzung der Bereiche unserer Website, die ohne vorherige Registrierung und Authentifizierung ("Einloggen") öffentlich zugänglich sind, wird jeder Zugriff und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei von dem Server, auf dem sich unsere Website befindet, protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken, z. B. um die Website besser auf Kundenbedürfnisse zuschneiden zu können. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, Betriebssystem und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner und die Internetseiten, von denen aus Sie uns besuchen, protokolliert. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach ihrer statistischen Auswertung gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von IP-Adressen ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung.

4.2. Cookies

Um Ihnen unsere Website so nutzerfreundlich und attraktiv wie möglich zu gestalten, sammeln und speichern wir auf unserer Website Daten in anonymisierter Form. Hierzu verwenden wir auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO sogenannte Cookies. Unser Interesse, unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Browser gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, u. a. um eine Wiedererkennung Ihres Besuchs zu ermöglichen. Mit Hilfe der Cookies erstellen wir Nutzungsprofile in pseudonymer Form. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Dieser Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies gar nicht oder erst nach einer ausdrücklichen Nachfrage auf Ihrem Computer gespeichert werden.

4.3. Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite wie

  • Browser-Tap/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (sogenanntes IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie dieses Browser-Add-on herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Das Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzten. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie auf der Webseite von Google Analytics.

4.4. Social-Media-Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

4.4.1 Facebook

Auf unserer Website werden sogenannte Plug-ins des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc. angeboten wird. Sofern Sie bei Facebook eingeloggt sind und gleichzeitig unsere Webseite besuchen, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-ins interagieren, zum Beispiel den „Like“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook die über Ihren Besuch unserer Website gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook-Plug-ins auch mit Add-ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“.

4.4.2 Twitter

Auf unserer Webseite sind Plug-ins des Kurznachrichtendienstes Twitter Inc. integriert. Die Twitter-Plug-ins erkennen Sie am Twitter-Logo (ein weißer Vogel auf blauem Grund). Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wir haben keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

5. Empfänger außerhalb der EU

Mit Ausnahme der unter Ziffer 4 dargestellten Verarbeitungen geben wir Ihre Daten nicht an Empfänger mit Sitz außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weiter. Die unter Ziffer 4 genannten Verarbeitungen bewirken eine Datenübermittlung an die Server der durch uns beauftragten Anbieter von Tracking- bzw. Targetingtechnologien. Diese Server befinden sich in den USA. Die Datenübermittlung erfolgt nach den Grundsätzen des sogenannten Privacy Shield sowie auf Grundlage sogenannter Standardvertragsklauseln der EU-Kommission. Eine Kopie dieser Standardvertragsklauseln können Sie von uns erhalten. Hierfür senden Sie bitte einen Brief sowie ein frankiertes Rückkuvert an die unter Ziffer 2 angegebene Adresse.

6. Ihre Rechte

6.1. Überblick

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligung stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft über Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten gemäß Artikel 15 DS-GVO
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gemäß Artikel 16 DS-GVO
  • Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DS-GVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 18 DS-GVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DS-GVO

6.2. Widerspruchsrecht

Unter den Voraussetzungen des Artikel 21 Absatz 1 DS-GVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Personen ergeben, widersprochen werden.

Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DS-GVO verarbeitet werden. Wir sind nach DS-GVO zur Umsetzung eines solchen allgemeinen Widerspruchsrechts nur verpflichtet, wenn Sie uns hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen (z. B. eine mögliche Gefahr für Leben und Gesundheit).

Darüber hinaus kann die erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit unter der E-Mail-Adresse datenschutz@bs-duexeiche.de widerrufen werden.

6.3. Kontaktdaten zur Ausübung von Betroffenenrechten

Unter der E-Mail-Adresse datenschutz@bs-duexeiche.de können Auskünfte über die gespeicherten personenbezogenen Daten eingeholt werden. Weiterhin können Berichtigungs- und Löschungswünsche oder die Einschränkung der Verarbeitung mitgeteilt bzw. das Widerspruchsrecht ausgeübt werden.

6.4. Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörden

Beschwerden können an die folgende für die BS DüxEiche GmbH zuständige Aufsichtsbehörde gerichtet werden:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Tel.: 05 11 – 120-45 00
Fax: 05 11 – 120-45 99
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
Web: https://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/

7. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (https:// …) in der Adressliste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers.

Wir setzten geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.




Datenschutzerklärung

Ich bin mit der vorstehenden Datenschutzerklärung über die Erhebung, Speicherung, Bearbeitung, Verwendung und Übermittlung meiner personenbezogenen Daten informiert worden.

Ich erkläre meine Einwilligung dahingehend, dass auch die BS Partner Zugriff auf meine personenbezogenen Daten erhalten.